Neues Kampfdatum 10. April - Lewis wird Cheftrainer

Manuel Charr sollte am 21. März in Moskau erneut in den Ring steigen, der Kampf ist nun auf den 10. April verschoben worden. Das ist für Charr jedoch kein Problem, er bleibt dann eben noch paar Tage länger in Miami wo er sich derzeit mit Chef-Trainer Lennox Lewis und Co-Trainer Petrit Dobroshi auf die kommende Ringschlacht vorbereitet.

Weiterlesen: Neues Kampfdatum 10. April - Lewis wird Cheftrainer

Fuerteventura: Vorbereitung für den 21. März!

Der nächste Kampf steht vor der Tür! Manuel Charr bereitet sich derzeit in Fuerteventura auf den 21. März vor. Krafttrainer Clive Salz und Boxtrainer Petrit Dobroshi sind zusammen mit Charr vor einigen Tagen dort angereist, sie absolvieren täglich 2 bis 3 Trainingseinheiten, das schöne Wetter ist für so eine wichtige Vorbereitung optimal, denn Charr will am 21. März 2015 in Moskau erneut glänzen.

Weiterlesen: Fuerteventura: Vorbereitung für den 21. März!

K.O. Sieg gegen Michael Grant

Manuel Charr kehrte am Freitag Abend in Moskau in den Ring zurück und zwar sehr erfolgreich! Charr wollte unbedingt dort gewinnen wo er seine erste sportliche Niederlage hinnehmen musste. Als Gegner für den 24. Oktober war Samuel Peter geplant, er sagte wenige Woche vor dem Kampf jedoch ab, man konnte aber mit Michael Grant einen sehr bekannten Namen und einen erfahrenen Gegner für Charr verpflichten.

Weiterlesen: K.O. Sieg gegen Michael Grant

Manuel Charr´s USA Box-Tour!

Die Nr. 10 der WBC Weltrangliste Manuel "Diamond Boy Charr" reiste am 18. Dezmeber nach Amerika um an der WBC Convention 2014 teilzunehmen, Charr wurde vom WBC Präsident Mauricio Sulaiman herzlich empfagen und nutzte das Convention für viele nette Gespräche mit ehemaligen und amtierenden Weltmeistern, das Training wollte Charr jedoch nicht vernachlässigen und fing direkt an in Las Vegas zu trainieren.

Weiterlesen: Manuel Charr´s USA Box-Tour!

Comeback am 24. Oktober

Manuel Charr kehrt am 24. Oktober in den Ring zurück! Das Comeback von Charr findet in Moskau statt. Manuel Charr: "Die Reise geht erneut nach Moskau, obwohl es einfacher gewesen wäre in Deutschland meinen Comeback-Fight zu bestreiten. Es ist aber für mich wichtig, dort den nächsten Sieg zu erringen wo ich verloren habe".

Weiterlesen: Comeback am 24. Oktober